Samstag, 30. Juni 2012

[Bunter Sommer] Tanz, kleine Ballerina




Hallo meine Lieben,

ich hoffe, die bunte Woche gefällt euch bisher gut?
Heute gehen wir mit der vorletzten Farbe in den Endspurt. Nach Grün und Blau folgt im Regenbogen...................richtig, violett.

Nachdem ich nun so ziemlich alle Steckenpferde meiner Kunst abgearbeitet habe, fehlt nur noch das Stricken.
Deshalb gibt es heute zum Thema "Violett" kleine süße gestrickte




Für alle, die einfache rechte und linke Maschen Stricken können, sollte dieses Projekt keine große Herausforderung sein. Für alle anderen, die es gerne nachmachen und Stricken lernen wollen, empfehle ich meinen "Grundkurs Stricken" --> klick


Anleitung:
Zunächst schlagt ihr 32 Maschen an und strickt etwa 8 cm gerade im Wechsel (Hinreihe --> rechts / Rückreihe --> links).
Anschließend nehmt ihr 8 neue Maschen durch Anschlag (wie der Maschenanschlag funktioniert, findet ihr ebenfalls im "Grundkurs Stricken") zusätzlich auf und wechselt von den einfachen Nadeln auf ein Nadelspiel.
Dort verteilt ihr die Maschen so, dass sich vier der neu angeschlagenen Maschen am Ende der 3. Nadel, die restlichen vier neuen Maschen am Anfang der 4. Nadel befinden.

Nun strickt ihr vier Runden mit rechten Maschen über alle Maschen auf eurem Nadelspiel und beginnt in der folgenden fünften Runde mit den Abnahmen für die Spitze.

Dies funktioniert genauso wie beim Stricken von Socken (*klick*), nur dass ihr bei dieser kleinen Miniversion zunächst 4x in jeder 2. Runde und anschließend 3x in jeder Runde Maschen abnehmt.


Die offene Seite vernäht ihr, indem ihr beide Bruchkanten aufeinanderlegt und locker zusammennäht. Denkt daran, dass es sich um Schühchen für zarte Babyfüßchen handelt. Eine harte Nahtkante wäre also nicht so gut.



Die Schuhe an sich sind somit fertig. Falls ihr noch das Knöchelband stricken wollt, nehmt ihr zunächst 30 Maschen auf einer Nadel auf, schlagt aus den Fersenmaschen rechts und links der eben gefertigten Mittelnaht jeweils 4 Maschen an und nehmt zuletzt erneut 30 Maschen auf, so dass ihr am Ende 68 Maschen (30 + 4 + 4 +30 ) auf eurer Nadel habt.



Über diese 68 Maschen strickt ihr nun 4 Runden mir ausschließlich rechten Maschen (also 4 Hinreihen und 4 Rückreihen = 8 mal) und kettet alle Maschen locker ab.

Anschließend habe ich mit dunkler Wolle einen Rand um das Band und den Schuh gehäkelt, aber das ist sicher Geschmackssache.


Fertig sind die kleinen süßen Sommertreter für das modebewusste Baby von heute.
Meine kleine "Nichte" und ihre Mama (übrigens ein riesiger Ballerina-Fan) haben sich auf jeden Fall sehr über den Zuwachs im Baby-Kleiderschrank gefreut.


Das war meine sommerliche Idee zur Tagesfarbe "violett".
Weitere Ideen findet ihr heute bei:


Matz ab!
Katholies Allerlei
Kardiomuffelchen
Freulein Mimi
Schaechtelchen
Lieblichkeiten


LiLaLaune Grüße


Kommentare:

  1. Die sind richtig richtig niedlich! :)

    AntwortenLöschen
  2. Awwwwwwwww, sind die goldig!!! *.* Irgendwann...irgendwann möchte ich sowas mal von dir bekommen! :D :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass es mich wissen, wenn eine Trägerin unterwegs ist ;) (oder ein Träger...dann halt in der Fußballschuh-Version oder so :D :D )

      Löschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...