Dienstag, 5. Juni 2012

Boxenstopp - Oder: Wie das Leben so spielt

Meine Lieben,

es gibt mich noch.....

Zwar hatte ich vor einer Woche  eine kleine Zwangspause angekündigt, da sich meine kreativen Materialien in Kisten kuschelnd, zum Umzug bereit im Flur befanden, allerdings hatte ich gehofft, euch schon am Wochenende meine neue kleine Kreativecke zeigen zu können.

Aber wie das Leben eben so spielt... Samstag bekam ich einen Anruf, dass meine liebe Oma im Krankenhaus liegt und da ich derzeit die einzig "verfügbare" Verwandte bin, habe ich mein Wochenende zwischen Notaufnahme und Krankenzimmer verbracht.
An die Kreativecke oder gar das Bloggen war natürlich nicht zu denken.

Mittlerweile geht es meiner Oma aber den Umständen entsprechend gut und langsam kehren Ruhe und Ordnung zurück.

Da ich aktuell natürlich noch immer keine kreativen Projekte umsetzen kann, dachte ich, ich melde mich mit einer anderen Kleinigkeit zurück, die mich in dem ganzen Chaos ein wenig aufgemuntert hat.

Die "dm -Lieblinge"

Als ich Anfang Mai die Mitteilung bekam, dass es nun auch von dm eine Box geben wird, war ich zunächst skeptisch. Schon wieder eine Box, schon wieder Versprechungen....
Wenn wir ehrlich sind, ist die Glossy Box nicht mehr viel mehr als ein Flop voller leerer Versprechungen und auch andere gängige Boxen konnten mich bisher nicht überzeugen.
Da ich allerdings kein Produkt von dm - Hausmarken kenne, dass ich wirklich wirklich wirklich schlecht finde und der Preis mit 5€ pro Box durchaus im Rahmen des Verschmerzbaren liegt, habe ich mich angemeldet und durfte Ende Mai zu meiner Filliale, um die Box abzuholen.


Wie kommt man an die Box?
Aktuell sind keine Abos mehr möglich. dm hat die Stückzahl in den kommenden drei (Test-)Monaten auf 5000 begrenzt. Erst, wenn Abonnenten abspringen, werden diese Plätze wieder freigeschaltet. Wann das so ist, verrät dm allerdings nicht. Es ähnelt also einem Glücksspiel jetzt noch Abos zu bekommen.

Ob dm die Boxen nach diesen drei Monaten regelmäßig herausbringen wird und wieder neue Abos freischaltet, ist derzeit nicht bekannt. Aufgrund des durchweg guten Feedbacks glaube ich aber sehr daran, dass die Box bald frei verfügbar sein wird, ähnlich wie Glossy Box etc.


Habt ihr nun eure Box bestellt und eure Wunschfilliale angeben, bekommt ihr eine Mail, sobald die Box zur Abholung bereit ist,
Theoretisch zumindest....

Und hier gibt es den ersten Kritikpunkt von meiner Seite aus. 
Neugierig wie ich war, habe ich das Geschehen rund um dm und die Boxen verfolgt und musste lesen, dass es einige Abonnentinnen gab, die ihre Box bereits eine Woche vor allen anderen erhalten haben. andere erhielten ihre Box hingegen schon, obwohl sie noch keine Mail bekommen hatten und wieder andere (ich zum Beispiel) bekamen eine Mail, aber die Box war im Laden noch gar nicht verfügbar.

Letzteres ärgert mich durchaus etwas, da mein nächster dm 20km von meinem Wohnort entfernt ist und ich somit völlig umsonst die Strecke fahren musste.

Die Tatsache, dass manche ihre Box vor allen anderem bekamen ist im Grunde kein Drama. Im Hinblick darauf, dass alle Boxen aber den gleichen Inhalt hatten, ist es schon etwas ärgerlich, wenn die Spannung genommen wird, weil der "Frühstarter" eine Plaudertasche ist.


Was ist denn nun in der Box enthalten?
dm verspricht, dass die Box fünf Produkte der gängigen dm-Marken in Originalgröße enthält, die teilweise noch gar nicht in den Märkten erhältlich sind.
Dieses Versprechen konnte dm in der Premieren-Box prinzipiell halten.



Balea Young - Bodylotion "Funky Jungle"
Balea und ich...eine große Liebe. Abgesehen von der "Summerglam - Lotion" gab es da noch keine große Enttäuschung zu vermelden.
Zum Glück bleibt das auch erstmal so.
"Funky Jungle" ist eine schöne leichte sommerliche Bodylotion, die ein angenehmes Hautgefühl hinterlässt, fruchtig (nach Granatapfel und Feige) riecht ohne aufdringlich zu sein und schnell einzieht.
Ohne die Box hätte ich sie wahrscheinlich nicht gekauft, da die quietschbunte Verpackung für meinen Geschmack nicht mehr ganz meine Altersklasse anspricht (aber es ist ja auch als der "Young"- Serie). Umso glücklicher bin ich, dass sie in der Box war.

Kaufpreis: 1,45€ (400ml)


SebaMed - Pflegedusche Granatapfel.
Mein erster Gedanke bei SebaMed ist "Oma", was daher kommt, dass meine liebe Oma diese Marke immer gerne benutzt. Das heißt natürlich nicht, dass sie angestaubt und altbacken ist. Es war eben mein erster Gedanke. 
Auf den zweiten Blick tut mir der erste Gedanke schon wieder Leid, denn das Duschgel ist macht Lust auf Sommer. Ob der Granatapfelgeruch hundertprozentig getroffen ist, möchte ich nicht abschließend beurteilen. Die Pflegedusche riecht auf jeden Fall schön fruchtig und sommerlich und passt perfekt zur Bodylotion von Balea. Wie ich es von SebaMed erwartet habe, lässt sich auch an der Pflegeleistung absolut nichts beanstanden. Ein schönes Produkt, das ich mir ohne die Box wahrscheinlich auch nicht zugelegt hätte.
Kaufpreis: 3,45€ (250ml)


OLAZ Anti Falten 40+
hmmm...ja... Eine Anti-Falten Tagescreme. Leider ein Produkt in dessen Zielgruppe ich nicht mal ansatzweise falle, weshalb ich es an meine Mutter weiterreichen werde, sobald sie wieder im Lande ist.
Der Geruch ist auf jeden Fall angenehm, genauso wie das Hautgefühl nach der Anwendung.
Wenn man "alt genug" dafür ist, sicher ein tolles Produkt.
 Kaufpreis: 7,95€ (100ml)

Rexona Men - Maximum Protection:
Eigentlich fand meine Hälfte die Box ja doof. Eigentlich war er gelangweilt, wenn ich aufgeregt über sie gesprochen habe und eigentlich hat ihn auch die "feierliche Öffnung" nicht interessiert.
Wie gesagt.... eigentlich... Als nämlich der Satz "oh guck mal Schatz, da ist was für dich drin!" fiel, war die Box plötzlich hochinteressant. 
Bisher durfte er es allerdings noch nicht ausgiebig testen, da mir das Deo sonst auf dem Gesamtfoto gefehlt hätte. Auf den ersten Riecher gefällt es uns beiden auf jeden Fall schon mal gut und da ich ein glühender Rexona-Benutzer bin, habe ich eh keine Zweifel daran, dass Hälfte begeistert sein wird.
Kaufpreis: 4,75€ (45ml)


Max Factor - 2000 Calorie Dramatic Volume Mascara
Wimpertusche ist eine Sache für sich. Anders als vielleicht manch anderer habe ich nicht "DIE MASCARA", die mich immer überzeugt, die ich seit ewigen Zeiten benutze und auf die ich schwöre. Ich probiere gerne und viel aus, bleibe mal eine Zeit lang bei dem Produkt, wechsel dann doch wieder, weil ein anderes mich mehr überzeugt.
Von daher freue ich mich sehr, sie auuuusgiebig zu testen. Bisher habe ich mit keine Erfahrung mit Max Factor -Produkten (Mascaras), ein erster schneller Test, verspricht aber einiges. 
Kaufpreis: 8,95€


Gesamtwert der Box: 26,05€




Mein Fazit:
Meine Kritikpunkte zum Thema "Beschaffung der Box" habe ich oben bereits ausgeführt. Abgesehen davon bin ich sehr zufrieden mit der Box und bereue es nicht, sie abonniert zu haben. Der Wert übersteigt den Kaufpreis um ein Fünffaches, was ich wirklich toll finde, wenn man bedenkt, wie die Produktverteilung bei anderen "Highend - Boxen" gelegentlich schon mal gewesen ist.

Auch die Strategie von dm begeistert mich, denn in der Box ist für jeden potentiellen Abonnenten von jung bis alt, männlich bis weiblich etwas dabei. Bei keinem enthaltenen Produkt würde ich wirklich sagen, dass ich gar nichts damit anzufangen weiß. Im Zweifel haben Freund, Mutter, Vater, Bruder oder Oma eben etwas davon. Auch Produkte die unverhältnismäßig oder unpassend für eine solche Box sind (wie etwa Parfumproben, die man umsonst bekommen kann usw.) konnte ich nicht entdecken.

Die einzige Frage, die mich beschäftigt, ist die Frage nach den "Lieblingen". Der Titel der Box und auch der Werbetext ließen für mich darauf schließen, dass es tolle neue Produkte von Balea, Alverde, P2, Denkmit etc. sein werden, die in der Box auf mich warten. Wirkliche dm Hausmarken waren aber, abgesehen von der Balea Bodylotion gar nicht in der Box enthalten, sondern zum überwigenden Teil eben hochpreisigere Drittmarken.
Natürlich ist es Gejammer auf hohem Niveau und ich finde den Inhalt der Box nach wie vor toll, allerdings würde ich mich genauso über neue tolle Sachen von den Hausmarken freuen.

Insgesamt ist die Mai-Box aber eine mehr als gelungene Premiere von dm und ich hoffe, dass die folgenden beiden Boxen das Niveau halten können und der Vertrieb Kommunikations- und Auslieferungsprobleme schnell in den Griff bekommt.


Hattet ihr auch Glück und seid unter den 5000 Abonnenten oder hat euch die Box total kalt gelassen?
Was haltet ihr von dem Konzept und dem Inhalt?
Top oder Flop?

Ich hoffe, ihr habt mich ein bisschen vermisst und freut euch schon auf die kommenden Tage, denn bald kann ich euch endlich meine Ecke zeigen und vor allem wieder kreativ werden.

Das Warten hat sich gelohnt, versprochen....


Allerliebste Grüße

 

Kommentare:

  1. für 5 € ein echtes schnäppchen, allerdings könnte ich mit dem inhalt irgendwie so gar nichts anfangen, bis auf die bodylotion. die klingt lecker :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünschte ich hätte die Box auch! Aber war leider nicht schnell genug :( Tolle Produkte- für 5€ echt klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Für 5€ echt klasse, ich hab leider kein abo mehr erwischt :(

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, ich hoffe, deine Oma ist bald wieder komplett auf dem Damm! *Daumendrück*

    Die Box finde ich toll und ich denke, das Chaos mit der Verfügbarkeit war einfach ein normales Startproblem. Es sind ja keine Boxen verschwunden oder so, von daher ist das zu verzeihen würde ich sagen. :) Der Inhalt ist toll und der Preis ist unschlagbar. Ich bin schon auf die weiteren Boxen gespannt und wenn es so gut weitergeht, fände ich auch toll, wenn die Box permanent erhältlich sein wird.

    AntwortenLöschen
  5. leider ist diese aktion total an mir vorbei gegangen...schade!

    deine idee für schönere bilder ist klasse!
    gglG

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...